Archiv des Autors: Christoph Bieri

Statusbericht Semesterwoche 15

Statusbericht SW 15

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

31.05.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Javascript Code optimiert
  • Statusabfrage in Visulisierung integriert
  • Dokumentation erweitert
  • SOAP-Abfrage verbessert
  • PUE-Seite mit IT- und Kühlungsleistung erstellt
  • SNMP Universal Agent für USV erstellt und getestet
  • Die von der Maschinenbauabteilung ungefähr erwarteten Messdaten in Simulation integriert.
  • Abluftklappen gedreht, so dass sie sich von unten offenen.

Probleme/Herausforderungen:

Weiteres Vorgehen:

  • Dokumentation vervollständigen
  • Definitiver TCP Universal Agent für Kühlung mit definitiven Messschema erstellen
  • Abschliessen der Arbeit

Statusbericht Semesterwoche 14

Statusbericht SW 14

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

25.05.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Kleine Verbesserungen an der Visualisierung
  • Javascript Code optimiert
  • 80% Vorabgabe- Dokumentation erstellt
  • Webinterface für die Verwaltung der Ablaufsteuerung verbessert und Funktionalität erweitert

Probleme/Herausforderungen:

  • Übergabe der Tivoli Portal Informationen an das SMS/E-Mailskript funktioniert nicht
    • Funktioniert nur eingeschränkt -> Teile müssen manuell übergeben werden

Weiteres Vorgehen:

  • Dokumentation vervollständigen
  • SMS-Gateway Konfiguration abschliessen
  • TwinCAT Schnittstelle mit Christian Jost besprechen
    • Neuer Universal Agent erstellen
  • Abschliessen der Arbeit

Statusbericht Semesterwoche 13

Statusbericht SW 13

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

18.05.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Visualisierung vollständig überarbeitet, nach Vorgaben Auftraggeber
  • Visualisierung optimiert (SVG-Filegrösse)
  • 3D-Visuallisierung des Kühlers erstellt
  • Diverse administrative Aufgaben erledigt
  • Mht-Format zu htm Konvertierung erledigt
  • Webinterface für die Verwaltung der einzelnen Monitor-Slides erstellt (V1)

Probleme/Herausforderungen:

  • Übergabe der Tivoli Portal Informationen an das SMS/E-Mailskript funktioniert nicht
    • Wird noch von IBM-Techniker angeschaut

Weiteres Vorgehen:

  • Visualisierung verbessern
    • Kühler in gesamt Visualisierung einfügen
  • Weitere Änderungen an Grafik gemäss Auftraggeber
  • TwinCAT Schnittstelle mit Christian Jost besprechen

Statusbericht Semesterwoche 12

Statusbericht SW 12

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

11.05.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Einarbeitung in SMS-Benachrichtigung
  • Grafik verfeinert, Kompatibilität mit IE verbessert
  • Verfeinerung der Reports mit Tivoli aus Test-Sensordaten
  • Erste Tests mit HDMIoIP und VLANS
  • Neues Messschema in Universal Agent übernommen
  • Mit EL-Team vorgehen bez. Visualisierungs-Server besprochen

Probleme/Herausforderungen:

  • HTML Reports erfolgen im .mht Format (Konvertierung nötig)
    • Möglicherweise ist es möglich direkt über TCR auf den Report zuzugreifen. Dafür muss aber ein Zugriff ohne Authentifizierung eingerichtet werden.

Weiteres Vorgehen:

  • Visualisierung verbessern
    • Bessere Grafik von Enterprise Lab
    • Kühler auf Dach verbessern
  • EL-logos für Visualisierungen beschaffen
  • TwinCAT Schnittstelle mit Lukas Gasser besprechen

Statusbericht Semesterwoche 11

Statusbericht SW 11

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

04.05.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Zwischenpräsentation vorbereitet
  • Reportgenerierung mit Tivoli aus Test-Sensordaten
  • Visualisierungs-Server mit Grafikkarte installiert (SUSE)
  • Visualisierungs-Server mit Grafikkarte installiert (Ubuntu)

Probleme/Herausforderungen:

  • HTML Reports erfolgen in unbrauchbaren .mht Format (Konvertierung nötig)
  • Der Grafikkartentreiber des Visualisierungs-Servers kann unter SUSE und Ubuntu nicht aktiviert werden.

Weiteres Vorgehen:

  • Visualisierung verbessern
    • Bessere Grafik von Enterprise Lab
  • Vertiefte Einarbeitung in Alarmsystem
  • Mit EL-Team vorgehen bez. Visualisierungs-Server Grafikkarte besprechen

Statusbericht Semesterwoche 10

Statusbericht SW 10

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

27.04.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Common Reporting Standardauswertungen erstellen
  • Reporting Paket für Universal Agent erstellt
  • Dokumentation erweitert
  • Visualisierung mit CAD-Daten -> CAD to SVG
  • Site-Switch getestet
  • Visualisierungs-Server mit Grafikkarte ausgerüstet
  • Solaris 11 aufgestzt und als einfachen LDAP Server konfiguriert
  • UNIX OS Monitoring Agent getestet
    • Monitoring Situation für openLDAP Service erstellt

Probleme/Herausforderungen:

  • Ausführung von aus dem Universal Agent Reporting Paket. Es müssen manuelle Queries erstellt werden.
  • HTML Reports erfolgen in unbrauchbaren .mht Format (Konvertierung nötig)

Weiteres Vorgehen:

  • Visualisierung verbessern
    • Bessere Grafik von Enterprise Lab
    • Legenden erstellen
    • Aufteilung verbessern
  • Zwischenpräsentation vervollständigen
  • Reportgenerierung mit Tivoli aus Test-Sensordaten

Statusbericht Semesterwoche 9

Statusbericht SW 9

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

19.04.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Test von SVG Animationen in verschiedenen Browsertypen
  • SVG RaphaëlJS für Animationen verwendet
  • Common Reporting Standardauswertungen erstellen
  • Solaris-Testinstallation auf V-Center für Tivoli Solaris OS Agent
  • SOAP Abfragen über PHP-Proxy

Probleme/Herausforderungen:

  • 2D-CAD Daten in 3D Objekte transformieren

Weiteres Vorgehen:

  • Visualisierung verbessern
    • Animationen einbauen
    • Browserkompatibilität verbessern
  • Zwischenpräsentation erstellen (1. Entwurf)
  • Reportgenerierung mit Tivoli

Statusbericht Semesterwoche 8

Statusbericht SW 8

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

13.04.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Einarbeitung in die SVG Bearbeitung mit DOM erweitert
  • SVG Raphaël Prototypen für Animation erstellt
  • Test von SVG Animationen in verschiedenen Browsertypen
  • Common Reporting Installation/ Konfiguration

Probleme/Herausforderungen:

  • Cross-Domain Access bei der SOAP Abfrage
  • 2D-CAD Daten in 3D Objekte transformieren
  • Fehler bei der Generierung von Common Reportings in Tivoli/JazzSM
  • JavaScript und DOM Browserkompatibilität der verschiedenen Hersteller (vor allem Internet Explorer)

Weiteres Vorgehen:

  • Funktionstests von Tivoli der folgenden Dienste (neu mit Tivoli 6.3):
    • Solaris 11 (wegen des wichtigen LDAP-Dienstes)
  • Visualisierungskonzept anhand der neuesten Pläne (08.04.12) erstellen
    • Zwei Reihen mit je 2 Racks parallel zueinander + eine Reihe mit Mainframerack und Wasseraufbereitung quer zu den parallelen Reihen (offenes Hufeisen)
  • Dokumente für Zwischenpräsentation erarbeiten
  • Reportgenerierung mit Tivoli

Statusbericht Semesterwoche 7

Statusbericht SW 7

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

06.04.2013

Erledigte Arbeiten:

  • SVG Animationen erarbeitet
  • Webseitenänderungen mittels DOM getestet
  • HDMIoIP auf Funktionalität überprüft
  • Tivoli Agent für LabView mit den aktuellen Messdaten erstellt
  • Proof of Concept erstellt

Probleme/Herausforderungen:

  • Cross-Domain Access bei der SOAP Abfrage
  • Neues Sensordatenerfassungsprogramm

Weiteres Vorgehen:

  • Beckhoff TwinCAT kennenlernen, Schnittstellen definieren
  • Neuer Prototyp für SPS – Tivoli nach Abklärung TwinCAT
  • Funktionstests von Tivoli der folgenden Dienste (neu mit Tivoli 6.3):
    • vCenter (Informationen über physikalische Hardware)
    • Ubuntu 12.04 (einige Installationen)
    • Solaris 11 (wegen des wichtigen LDAP-Dienstes)
  • Visualisierungskonzept anhand der neuesten Pläne erstellen
    • Zwei Reihen mit je 3 Racks

Statusbericht Semesterwoche 5

Statusbericht SW 5

Projekt:

Monitor + Alarm System Enterprise Lab

Gruppe/Namen:

Christoph Bieri

Pascal Gertsch

Datum:

23.03.2013

Erledigte Arbeiten:

  • Installation des neuen Tivoli 6.3
  • Erneute Tests mit SOAP und Sockets mit der Version 6.3
  • LabView-Client an den neuen Plan angepasst
  • Recherchen für eine erweiterbare Visualisierung
  • Kundenanforderung und Abgrenzung des Projekts vorgenommen
  • Installation IBM Tivoli Common Reporting (inkl. IBM WebSphere Server und JAZZ Service management)

Probleme/Herausforderungen:

  • Keine besonderen Probleme/Herausforderungen aufgetreten.

Weiteres Vorgehen:

  • Funktionstests von Tivoli der folgenden Dienste (neu mit Tivoli 6.3):
    • vCenter (Informationen über physikalische Hardware)
    • Ubuntu 12.04 (einige Installationen)
    • Solaris 11 (wegen des wichtigen LDAP-Dienstes)
  • Testen der HDMIoIP-Technologie
  • Visualisierungskonzept anhand der neuesten Pläne erstellen