Rahmenplan

Diese Seite gewährt einen Einblick in den Rahmenplan des Projektes Monitoring + Alarm System Enterprise Lab.

Rahmenplan Version 1, Stand: 28.02.13, Status: (proofed)
Rahmenplan 28.02.13

Beschreibung der Meilensteine:

Meilenstein 1

Messpunkte

Stichtag:

12.03.2012

Ergebnisse:

  • Scope, Ziele und Resultate der BDA sind erstellt.
  • Rahmen und Grobplanung in der Version 1 sind erstellt
  • Das benötigte Material, die Ressourcen und Testsysteme sind vorhanden oder beantragt.
  • Alle Messpunkte von der Wasserkühlung und dem Enterprise Lab, welche im Monitoring System erfasst werden, sind bekannt.
  • Wichtige Termine sind bekannt:
    • Umzugstermin Mainframe
    • Fertigstellungstermin Wasserkühlung
    • Zugriffstermin auf SRS Server

Meilenstein 2

Prototypen

Stichtag:

25.03.2013

Ergebnisse:

  • Ein Prototyp eines SOAP Clients ist erstellt, welcher über die Tivoli SOAP Schnittstelle beliebige Messdaten abfragen kann.
  • Ein Prototyp ist erstellt, welcher beliebige Messdaten zum Tivoli System übertragen kann.
  • Ein erstes Storyboard für die Visualisierung des Wasserkreislaufes ist erstellt.
  • Die HDMI over IP Transmitter/Receiver wurden in einem Testaufbau erfolgreich getestet.

Meilenstein 3

Zwischenpräsentation

Stichtag:

25.04.2013

Ergebnisse:

  • Alle definierten Messpunkte sind im Monitorings System erfasst.
  • Die Schnittstellen zum und aus dem Monitoringsystem sind implementiert. Sollte zu diesem Zeitpunkt das Steuerungs- und Regelungssystem noch nicht verfügbar sein, werden die nötigen Messdaten simuliert.
  • Die Visualisierung des Wasserkreislaufes ist gemäss Storyboard in der Version 1 erstellt und auf dem Visualisierungsserver einsatzfähig.
  • Die RRD Visualisierung der Datenhistorie ist erstellt.

Meilenstein 4

Alarmsystem

Stichtag:

20.05.2013

Ergebnisse:

  • Die im MS3 angebrachten Änderungswünsche der Visualisierung sind vorgenommen.
  • Ein Szenario für den Ausfall des Monitoring Systems ist erstellt und implementiert.
  • Das Alarmsystem ist implementiert und getestet.

Leave a Reply